Kundenspezifische Software-Entwicklung

BACnet Objekte

BACnet Objekte

Ein BACnet Gerät besteht aus einer Vielzahl unterschiedlicher BACnet Objekte. Diese stellen die Instanzen von Objekttypen dar und bilden somit die Daten eines BACnet Geräts ab. Sie sind eindeutige gekennzeichnet durch den Objekttyp sowie einer Instanz-Nummer, somit lassn sich max. 4.194.303 BACnet Objekte pro Objekttp und Gerät unterscheiden und adressieren.
BACnet verfolgt den Ansatz der dezentralen Datenhaltung, d.h. die Definition von Zeitplänen oder Trend-Aufzeichnungen erfolgt nicht zentral sondern bereits vor Ort in den Geräten und Automationsstationen.
Eine besondere Rolle spielt das Objekt vom Typ „Device“. Dieses dient als Wurzel-Objekt, charakterisiert die Geräteeigenschaften und verweist auf die weiteren BACnet Objekte.

Objekttypen

BACnet definiert in der aktuellen Fassung weit über 50 verschiedene Objekttypen. Ein kleiner Auszug:

  • Gerät (Device DEV)
  • Analogeingabe (Analog Input AI)
  • Analogausgabe (Analog Output AO)
  • Analogwert (Analog Value AV)
  • Binäreingabe (Binary Input BI)
  • Binärausgabe (Binary Output BO)
  • Binärwert (Binary Value BV)
  • Mehrstufige Eingabe (Multistate Input MI)
  • Mehrstufige Ausgabe Multistate Output MO)
  • Mehrstufiger Wert (Multistate Value MV)
  • Datei (File FIL)
  • Meldungsklasse (Notification Class NC)
  • Zeitplan (Schedule SCHED)
  • Kalender (Calendar CAL)
Eigenschaften (Properties)

Properties beinhalten die Informationen, die zur Funktionalität der Objekte benötigt werden. Die Norm definiert für jeden Objekttyp Pflichteigenschaften (mandatory properties) und legt fest, ob diese nur lesbar oder darüber hinaus auch schreibbar sein müssen. Darüber hinaus gibt es auch optionale Eigenschaften, die je noch Aufgabenstellung implementiert werden können.
Typische Vertreter für Properties sind z.B.:

  • Objektname (Object_Name), Wird häufig für eindeutiges Adressierungsschema, z.B. Benutzeradresse verwendet.
  • Objekttyp (Object_Type)
  • Aktueller Wert (Present_Value), Der Aktualwert des jeweiligen Objekts, z.B. Messwert eines Fühlers/Sensors
  • Instanz Nummer (Instance_Number), Eindeutige Nummer bezogen auf den Objekttyp
  • Bezeichnung (Description), Optional, dient zur Beschreibung des Objekte

BACTools, der BACnet-Browser für die Praxis

Scannen von BACnet-Netzwerken, Generierung von EDE-Dateien, Anzeige der Onlinedaten, Dokumentation, Plausibilitätstests u.v.m.
Made in Germany

BACTools - BACnet ExplorerBACTools - BACnet Explorer

BACTools im Einsatz als BACnet Explorer

Über 15 Jahre Know-How

Datenerfassung / Datenverarbeitung / Datenauswertung Prozessvisualisierung / Leitsysteme / HMI / SCADA Industrielle Feldbuskommunikation wie z.B. BACnet, Modbus, OPC Classic , OPC UA, ...

Software Technologien

Microsoft .NET, C++, C#, WCF, XAML, WPF, ADO.NET, ...
Moderne Desktop-Programme: WPF, PRISM, MVVM, Entity Framework