Kundenspezifische Software-Entwicklung

Insight Facilities in der Gebäudeautomation

Die Software Insight Facilities beinhaltet die Funktionalität einer sog. Management-Bedienebene (MBE) für die Gebäudeautomation (Building Automation). Das modular aufgebaute Softwarepaket eignet sich insbesondere als herstellerneutrale Plattform mit einem einheitlichen Benutzerinterface für die verschiedensten Gewerke und Anlagen unterschiedlicher Hersteller. Das System bietet hierfür die notwendigen, direkten Anbindungen für BACnet, OPC Classic/UA und Modbus und beinhaltet die Funktion einer BACnet Operator Workstation (B-OWS).
Weitere, insbesondere auch kundenspezifische Anbindungen und kundenspezifische Funktionalitäten können bei Bedarf in das System integriert werden.

Funktionsumfang

  • Grafische Anlagenbilder mit vektororientierter Darstellung.
  • Trendanzeige mit anwenderfreundlicher Darstellung.
  • Objekt-Viewer: Anzeige der Objekte in Form einer Liste mit allen zugehörigen Informationen.
  • Event-Handling mit umfangreicher Alarmerfassung, Darstellung in Event-Viewer mit Event-Historie und Event-Analyse, Zusatztexten und Popup-Fenster mit Sound.
  • Event-Dispatcher zur Weiterleitung von Meldungen per Voice, SMS, eMail, Fax, eMessage.
    Ausgabe von qualifizierten Meldetexten (Orts-/Anlagenkennung+Meldetext) über Speech-Engine.
    Bereitschaftspläne mit umfangreichen Versand-Optionen.
  • Benutzer-Management mit vordefinierten Rollen,
    ein komplexes Passwortsystem mit Passwort-Generationenverwaltung
  • Audit-Trail (Logbuch) zur Aufzeichnung der Benutzer- und Systemaktivitäten.
  • Reporting mit manueller oder ereignisgesteuerter Ausgabe.
    Protokolle mit Onlinewerten, Betriebszuständen, Schaltzeiten, Verbräuchen, Event-Analyse.
    eMail-Versand von Reports in verschiedenen Formaten.
  • Anzeige von Produkt-Informationen in Form von PDF-Dateien, Betriebsmittelkennzeichnung (BMKZ).
  • Notizfunktion für Objekte und Navigationsbaumebenen, „erzwingen“ von Notizeingaben z.B. bei Alarm-Quittierung möglich.
  • Mathematische Funktionen für Berechnungen auf der Managementebene.
  • Raum-Management für Schulen usw.

Von unseren Kunden in der Gebäudeautomation besonders geschätzt

  • Gute Skalierbarkeit:
    Einsetzbar vom „kleinen“ Projekt bis hin zu Großprojekten mit derselben Software
  • Modularer Aufbau
  • Zuverlässiger Betrieb im 24/7 Modus
  • Durchgängig objektorientierter Kernel auf Basis der BACnet-Objekte, d.h. BACnet-Objekte sind nicht auf einzelne Tags oder Datenpunkte verteilt und müssen somit an der Oberfläche nicht erneut mühsam zusammengebunden werden.

Voraussetzungen

  • Rechner mit Betriebssystem ab Microsoft Windows 7 bzw. Server 2008.
Lauffähig auch unter Windows 10 und Server 2016

Weitere Informationen

Wenn Sie eine Demoversion benötigen oder weitere Informationen benötigen, lassen Sie es uns wissen. Unsere Kontaktdaten finden sie hier.

Über 15 Jahre Know-How

Datenerfassung / Datenverarbeitung / Datenauswertung Prozessvisualisierung / Leitsysteme / HMI / SCADA Industrielle Feldbuskommunikation wie z.B. BACnet, Modbus, OPC Classic , OPC UA, ...

Software Technologien

Microsoft .NET, C++, C#, WCF, XAML, WPF, ADO.NET, ...
Moderne Desktop-Programme: WPF, PRISM, MVVM, Entity Framework